Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert zu Nouruz – Frühlingserwachen!

26. März @ 18:00 - 20:30

Liebe Interessierte zum Konzert zu Nouruz, aufgrund von Coronaerkrankung muss das Konzert zu Nouruz: „Frühlingserwachen“ mit dem „Aseman-Ensemble“ leider auf den Samstag 26.03.2022, um 18 Uhr verschoben werden.
Das Ticket vom 20.03.2022 gilt auch für den 26.03.2022. Rückerstattung ansonsten an den Vorverkaufsstellen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Im Rahmen der internationalen Woche gegen Rassismus veranstaltet „Toranj Lübecker Kulturverein“ in Kooperation mit „Literaturserail 86, Lübeck“ und dem „Haus der Kulturen“ ein Konzert zum Neujahrs- und Frühlingsfest, Nouruz. Unter der musikalischen Leitung des iranischen Komponisten Majid Derakhshani erfreut das „Aseman-Ensemble“ uns mit klassischer persischer und kurdischer Musik.

Wann: am 26. 03. 2022 um 18 Uhr
Wo: Kolosseum Lübeck, Kronsforder Allee 25, 23560 Lübeck

Das Ensembles Aseman besteht aus in Europa lebenden Musiker:innen iranischer und europäischer Nationalität mit dem Ziel, iranische Musik zu verbreiten. Ein weiteres wichtiges Ziel, welches Meister Derakhshani in seiner jahrzehntelangen kontinuierlichen Tätigkeit auf diesem Gebiet stets verfolgt hat, stellt die Förderung von Sängerinnen und Musikerinnen dar. „Meister“ Majid Derakhshani trägt den ehrwürdigen Titel » Ostad «, der ihn als Meister seines Instruments auszeichnet. In seinen Kompositionen konzentriert er sich auf die Pflege der klassischen persischen Musik und mischt sie zugleich mit europäischen Einflüssen. Da ihm wegen seiner Zusammenarbeit mit weiblichen Musikerinnen, die im Iran nicht öffentlich auftreten dürfen, ein Einreise- und Berufsverbot erteilt wurde, lebt er heute in Hamburg. Nouruz (nou=neu, ruz=Tag), das Neujahrs- und Frühlingsfest wird seit über 3000 Jahren in vielen Ländern des mittleren Ostens, Mittelasiens, des Kaukasus, Indiens und der Balkanstaaten als wichtigstes Fest des Jahreskreises gefeiert. Zu Beginn des Konzertes wird es einen kurzen Programmpunkt am „Sofreys-Haft-Sin“, der Tafel der Sieben Dinge, dem wichtigsten Bestandteil des (persischen) Nouruz geben. In der Pause werden kleine Spezialitäten gereicht und besteht die Möglichkeit zum Austausch. Die Musik wird uns auf eine Reise durch bekannte und fremde Räume mitnehmen, um heraus zu finden, was Nouruz heute für uns bedeuten kann.

Eintritt, Abendkasse: 15€
Ermäßigt für Schüler:innen, Student:innen, Lübeck Card, Ehrenamtskarte: 10€
Vorverkaufsstellen: Hugendubel Lübeck Königstr. Caesar Shop Königstr. 67a
Für weitere Info: www.toranj.de Fon: 0157 / 76 98 98 90 (16-19 Uhr
Mail: toranj.kulturverein@gmail.com

Kein Einlass nach Beginn der Vorstellung – Foto- und Filmaufnahme sind nicht gestattet – Kinderbetreuung ist vorhanden

Details

Datum:
26. März
Zeit:
18:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Toranj Lübecker Kulturverein e.V.